Beratungsnetzwerk für Demokratie und Toleranz

Das Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern unterstützt Personen, Kommunen, Institutionen wie zum Beispiel Schulen, Organisationen und Betriebe bei der Stärkung von Demokratie und Toleranz und der Bekämpfung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus.

Neuigkeiten

Fortbildung zur Großgruppenmoderation

Die Fortbildung beinhaltet das Konzept der Zukunftswerkstatt, die Durchführung anderer Großgruppenmoderationen und ihre Einsatzmöglichkeiten und Zielgruppen. Weiterlesen

Laufende Interessenbekundungsverfahren im Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend laufen gerade mehrere Interessenbekundungeverfahren. Weiterlesen

21.03.2017 | Amerika-Haus Berlin

Fachtagung zur Familienberatung im Kontext von Rechtsextremismus

Am 21. März 2017 findet im Amerika-Haus Berlin eine bundesweite Fachtagung zum Thema "Familienberatung im Kontext von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Rechtsextremismus" statt, die die Handlungssicherheit im Arbeitsfeld stärken will. Weiterlesen

Zusatzqualifizierung: Rechtsextremismus und Familie

Die Fachstelle Rechtsextremismus und Familie in Bremen bietet eine Zusatzqualifikation für die Beratung von Angehörigen rechtsextremer Jugendlicher und zum Umgang mit rechtsextremen Familien und ihren Kindern. Weiterlesen

Wir helfen Ihnen.

... bei einem demokratischen Miteinander

Sie möchten sich für ein demokratisches Miteinander einsetzen, sich vielleicht im Ehrenamt engagieren oder eine Initiative gründen, die sich zum Beispiel um Flüchtlinge in Ihrem Ort kümmert? Sprechen Sie uns an.

... bei der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

Sie wünschen sich Unterstützung, um mit rechtsextremen Herausforderungen am Arbeitsplatz, im Freundeskreis oder in der eigenen Familie umgehen zu können?
Sprechen Sie uns an.

... beim Umgang mit demokratiefeindlichen Gruppierungen

Sie sind in kommunalen Gremien oder anderen Strukturen mit Vertreterinnen oder Vertretern demokratiefeindlicher Gruppierungen konfrontiert?
Sprechen Sie uns an.

Finanziert durch
Europäische Union
Europäische Fonds
Gefördert vom
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie Leben