Beratungsnetzwerk für Demokratie und Toleranz
29.11.2019 | Groß Pinnow

perspektywa-Fachtag "Vom Grenzraum zum Begegnungsraum. Engagement und Bürgerbeteiligung auf dem Dorf"

Die Teilnehmenden des Fachtages:

  • erfahren über die Arbeit und Ergebnisse des RAA-Projektes perspektywa nach nahezu fünfjähriger Laufzeit
  • haben Gelegenheit zum Austausch ihrer Expertise und Kreativität untereinander.
  • nehmen neue Impulse und ein vergrößertes Netzwerk für ihre Arbeit mit
  • bekommen Anregungen für Engagement und Bürgerbeteiligung im deutsch-polnischen Grenzraum

Weitere Infortionen zum Fachtag finden Sie hier.

Anmelden können Sie sich hier: www.raa-mv.de/perspektywa-fachtag

perspektywa – Vom Grenzraum zum Begegnungsraum ist ein Projekt der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e. V.  und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“, vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Vorpommern-Fonds sowie von der Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ gefördert.

Finanziert durch
Europäische Union
Europäische Fonds
Gefördert vom
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie Leben