Beratungsnetzwerk für Demokratie und Toleranz

Projekte aus dem Bundesprogramm "Zusammenhalt durch Teilhabe"

Das Programm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ (ZdT) des Bundesministeriums des Innern (BMI) fördert Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus und setzt an bestehende Strukturen in Vereinen und Verbänden an.

ZdT unterstützt gezielt Vereine und Initiativen, die regional verankert sind. Bestehende Strukturen sollen so auf- und ausgebaut werden, dass auch nach der Projektlaufzeit darauf zurückgegriffen werden kann. Es können zum Beispiel eigene Beratende gegen Extremismus ausgebildet oder Methoden entwickelt werden, die mehr Menschen für ein Ehrenamt begeistern. Das Programm läuft bis 31.12.2016. Die Beratungsprojekte des Beratungsnetzwerkes arbeiten mit den Projekten aus dem Bundesprogramm „Zusammenhalt durch Teilhabe“ zusammen.

Die folgenden Projekte werden in Mecklenburg-Vorpommern durch dieses Bundesprogramm gefördert:

Finanziert durch
Europäische Union
Europäische Fonds
Gefördert vom
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie Leben