Beratungsnetzwerk für Demokratie und Toleranz

Arbeitsgruppe Qualität

Seit dem 30. Mai 2012 befindet sich das Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern in einem intensiven Qualitätsentwicklungsprozess.

Am 15. Oktober 2013 wurde das Beratungsnetzwerk für seine Beratungsarbeit ausgezeichnet, indem ihm für die umfangreiche Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Beratungsarbeit ein Qualitätssiegel verliehen wurde.

Um die Qualität der Arbeit des Beratungsnetzwerkes stetig weiterzuentwickeln, hat sich die AG Qualität gegründet. Die AG analysiert die Abläufe und Prozesse im Beratungsnetzwerk, hilft Probleme zu erkennen und erarbeitet Lösungsvorschläge. Sie begleitet die Umsetzung der bereits festgelegten Qualitätsstandards und Verfahren sowie die Erarbeitung neuer Schritte in der Qualitätsentwicklung des Beratungsnetzwerkes.

Die 16 Beratungsnetzwerke der Bundesrepublik haben 2014 einen gemeinsamen Qualitätskatalog erarbeitet und verabschiedet. Dieser findet sich in der Broschüre "Wirksamkeit braucht Qualität. Lebendige Netzwerkarbeit und professionelle Beratung als Schlüsselelemente wirksamer Interventionen der landesweiten Beratungsnetzwerke gegen Rechtsextremismus" (download pdf, 2,5 MB), an der sich auch das Beratungsnetzwerk Demokratie und Toleranz Mecklenburg-Vorpommern beteiligt hat. 

Finanziert durch
Europäische Union
Europäische Fonds
Gefördert vom
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
im Rahmen des Bundesprogramms
Demokratie Leben